DIY Schneeflocken Windlicht – ultraschnell und easy!

Der gefrostete Effekt entsteht durch Zuckerkristalle

Meine liebe Freundin Nina brachte mich auf dieses geniale last-minute Mitbringsel. Ihres war statt der Paketschnur und dem Ästchen allerdings noch aufwändiger mit Draht verziert.

Das braucht ihr:

  • Marmeladen- oder Senfglas
  • Bastelkleber (der beim Trocknen durchsichtig wird)
  • Pinsel
  • Weißer Zucker
  • Paketschnur und Tannenzweig oder ähnliches
  • Lack- oder Acrylstifte in weiß oder silber (kann man zur Not auch weglassen)
Wahrscheinlich hast Du alles, was Du brauchst, sogar zu Hause.

So geht’s:

  • Mit den Stiften Schneeflocken von außen aufs Glas malen (die Gläser sehen aber such ohne schön aus). Vorlagen für die Flocken gibt es bei Pinterest.
  • Dann das Glas von innen bis auf ca. 3/4 Höhe dick mit Kleber einpinseln
  • Sofort ca. 1 EL Zucker ins Glas geben und Zucker verteilen, indem man das Glas dreht oder den Deckel wieder drauf macht und schüttelt.
  • Ca. 1m Paketschnur abschneiden, mehrfach um den Hals des Glases wickeln, Ast mit einknoten, Schleife rein, fertig
  • Nun fehlt nur noch ein Teelicht und Dein last-minute Geschenk ist fertig!
Auch mit Kindern ein schönes Projekt in der Adventszeit oder zu Weihnachten.

Falls ihr auch welche macht, postet mir bitte ein Foto in die Kommentare!

Bericht bei Oberberg Aktuell zum Märchenbuch

Hier geht’s zum Artikel: https://www.oberberg-aktuell.de/junge-leute/kinder-in-der-maerchenwerkstatt-a-10385

Hier mein neuer Pin zum Märchenbuch für Pinterest – bitte gerne teilen!
Und hier gibt es alle Infos zu unserer Märchenerfinder-Werkstatt!

Last-Minute Termin

Meinen Stand findet Ihr in der Galerie!

Ich werde dieses Jahr doch noch einen Stand auf einem weiteren Weihnachtsmarkt machen: am 22.12. findet ab 15 Uhr die kleine, feine Bickenbacher Weihnach in der Galerie Hammerwerk (Engelskirchen-Bickenbach) statt. Ich bin zum ersten mal dabei und schon sehr gespannt! Ich werde das Spinnrad mitnehmen und auch eine Mitmach-Aktion für Kinder anbieten. Sehen wir uns dort?

Nalbinding – What in the World is That?

This is the title of the English edition of my book „Nadelbinden – Was ist denn das?“. I still have a pile of it lying around that I would like to give as promo or display copies to people, wo are nalbinging course instructors / teachers. Please contact me if you are interested.

By the way, this is the colour print! Sadly the American publishing company is only printing it black and white… So If you want to order one: choose amazon.de or contact me – then you will receive the colour print!!!!

Here you can check out some english reviews on amazon.co.uk!

Artikel über das Märchenbuch in der OVZ

Hier der Artikel zu „Unserem Kindergarten-Märchenbuch“ aus der OVZ vom 5. Dezember:

Das Märchenbuch bei Radio Berg!

Ein Teil der Märchenerfinder aus dem AWO Familienzentrum Hedwig Wachenheim in Oberbantenberg!

Letzte Woche Mittwoch war Radio Berg im Kindergarten und hat Interviews mit den Kindern und dem Team der Märchenwerkstatt gemacht. Gerade eben wurde der Bericht gesendet. Hier kann man ihn nochmal hören:

https://www.radioberg.de/artikel/ein-maerchenbuch-fuer-kinder-von-kindern-425683.html

Das Buch ist im Kindergarten und in Oberbantenberg im Laden SchmuckWert erhältlich (https://www.schmuckwert.com/).
Natürlich kann man es auch über den ganz normalen Buchhandel beziehen.

Radio-Interview zum Märchenbuch!

Gestern war Radio Berg bei uns im Kindergarten und hat alle Beteiligten am Kindergarten-Märchenbuch interviewt – es war zum Glück nicht live, aber trotzdem ziemlich aufregend!

Leider wissen wir nicht, wann es gesendet wird, nur „irgendwann vor Weihnachten“. Also falls es von Euch jemand hört, bitte ganz schnell bei mir Bescheid sagen!!!

Gratis-Download: Last-Minute Adventskalender

Frisch aus meiner Kreativwerkstatt: Ein Adventskalender zum ganz schnell selber machen! Für liebe Freunde, Kollegen oder die Verwandschaft.

Zettelchen ausdrucken, ausschneiden und in ein Glas oder eine Streichholzschachtel stecken. Vielleicht noch ein wenig dekorieren, fertig! und dann gibt es 24 Tage lang entweder eine glücklich-machende Aufgabe, ein motivierendes Zitat oder einen besonderen Moment.

Hier könnt Ihr das pdf für den „Adventskalender 2019 „Kleine Momente“ herunterladen!

Mit Kerze drauf und alter Borte beklebt

PS: Hier gibt es übrigens einen Kalender für gute Zwecke:
https://spenden.24-gute-taten.de/

1. Dezember: Mein einziger Weihnachtsmarkt-Termin dieses Jahr

Wie immer bin ich wieder mit einem Stand beim Basar der Waldorfschule Oberberg. Leider ist der Weihnachtsmarkt vom Kabelmetal am gleichen Wochenende, sonst wäre ich da auch gerne wieder mit dabei gewesen!

Ich habe auch eine Kiste mit Märchenbüchern zugeunsten des Kindergartens dabei!

Mein erstes Autorenprofil auf Amazon

Auch wenn ich kein großer Freund der Geschäftspraktiken von Amazon bin (ich bestelle meine Bücher lieber im lokalen Buchhandel oder bei buch7.de), kommt man als Autorin nicht um Amazon herum. Wenn Dein Buch nicht auf Amazon verfügbar ist, bist Du nicht existent… Aber es gibt ja zumindest die Möglichkeit über smile.amazon zu bestellen, und damit wenigstens noch einen guten Zweck Deiner Wahl zu unterstützen (bei mir ist es zur Zeit der WWF).
Was ich aber eigentlich erzählten wollte: Hier ist mein Autorenprofil! Klickt mal drauf, sagt mir Bescheid, wenn Ihr Rechtschreibfehler findet 😉 und schreibt mir auch gerne eine Rezension, falls Ihr eines meiner Bücher kennt!

%d Bloggern gefällt das: