Die Filzfee zieht um!

Genauer gesagt, die Inhalte ihrer Homepage ziehen um, und zwar nach hier auf ulrikeclassenbuettner.com – damit ich irgendwann mal alle meine Aktivitäten auf einer Homepage vereint habe und nicht im Daten-Chaos untergehe. Ab dem heutigen Tag sind alle Informationen, die es auf http://www.filzfee.de gab, hier unter Historische Textiltechniken zu finden!
Ich habe mich bemüht, defekte Links rauszuschmeißen und auch schon ein paar Sachen erneuert. Aber bis alle Infos auch tatsächlich aufgefrischt sind, wird es noch ein wenig dauern. Das mache ich so nach und nach…

Ein toller Tag auf dem Tuchmarkt

Wir hatten gestern wirklich einen wunderschönen, spätsommerlichen Tag auf dem Lindlarer Tuchmarkt. Unsere Spinngruppe hatte Ihr Lager in der Zehntscheune aufgeschlagen. Direkt nebenan war die Handpinngilde vertreten. Und oben beim Gasthaus waren die Stände der Händler – ein wahres Shopping-Paradies für Textilbegeisterte! Es gab Wolle aller Arten, Stoffe, Gestricktes und Gehäkeltes, Genähtes, Gefilztes, Lederwaren und sogar gedrechselte Spindeln. Außerdem viele Mitmachaktionen, natürlich durfte man bei uns das Spinnen ausprobieren, aber es gab auch Nadelfilzen, Schlaufenflechten, Bändchen Knüpfen und einiges mehr.

Am Sonntag findet Ihr mich beim Tuchmarkt Lindlar

Am Sonntag den 15. September unterstütze ich den Stand unserer Spinngruppe „Spinngewebe“ beim Tuchmarkt in Lindlar. Ich werde Artyarn Spinnen und auch meine Nadelbinde-Sachen dabei haben. Verkaufen tun wir aber an diesem Tag nichts, sondern präsentieren nur das Handwerk.
Unsere Gruppe ist auch schon am Samstag dort, an dem Tag bin ich aber noch rund um die Uhr beim TVO Kinder-Basar im Einsatz.

Mehr Infos gibt es auf der Seite des Freilichtmuseums, und auch diesen Flyer zum downloaden und ausdrucken.

Glücksbuch jetzt auch bei oberberg-aktuell vorgestellt

Hier ist der Link zum Artikel. Es ist immer sehr interessant zu lesen, was man in einem Interview alles so gesagt hat 😉
Und mein Mann heißt übrigens Erich!

Seltsame Werbemails von Amazon ;-)

Schon witzig, wie die Algorithmen manchmal so funktionieren. Gestern hat Amazon mir mal wieder in einer Werbemail das Buch „Nadelbinden – Was ist denn das?“ von Ulrike Claßen-Büttner ans Herz gelegt. Und heute kam dann noch die Email für das empfehlenswerte Buch „Spinnst Du? Na klar!“ hinterher. Naja, Recht haben sie ja irgendwie schon – sie haben mein Interessengebiet ziemlich genau getroffen!

Zeit für eine neue Homepage

Ich habe heute angefangen, diese neue Seite aufzubauen. Ich bin noch blutiger Anfänger auf wordpress, aber mit der Zeit soll diese Seite alle meine bisherigen Homepages und blogs ersetzen. Die meisten sind sowieso völlig veraltet und ewig nicht gewartet worden: www.filzfee.de, www.nadelbinden.info, www.solanacea.de, www.spinnstdu-ausstellung.de, filzfee.blogspot.com

%d Bloggern gefällt das: