DIY Schneeflocken Windlicht – ultraschnell und easy!

Der gefrostete Effekt entsteht durch Zuckerkristalle

Meine liebe Freundin Nina brachte mich auf dieses geniale last-minute Mitbringsel. Ihres war statt der Paketschnur und dem Ästchen allerdings noch aufwändiger mit Draht verziert.

Das braucht ihr:

  • Marmeladen- oder Senfglas
  • Bastelkleber (der beim Trocknen durchsichtig wird)
  • Pinsel
  • Weißer Zucker
  • Paketschnur und Tannenzweig oder ähnliches
  • Lack- oder Acrylstifte in weiß oder silber (kann man zur Not auch weglassen)
Wahrscheinlich hast Du alles, was Du brauchst, sogar zu Hause.

So geht’s:

  • Mit den Stiften Schneeflocken von außen aufs Glas malen (die Gläser sehen aber such ohne schön aus). Vorlagen für die Flocken gibt es bei Pinterest.
  • Dann das Glas von innen bis auf ca. 3/4 Höhe dick mit Kleber einpinseln
  • Sofort ca. 1 EL Zucker ins Glas geben und Zucker verteilen, indem man das Glas dreht oder den Deckel wieder drauf macht und schüttelt.
  • Ca. 1m Paketschnur abschneiden, mehrfach um den Hals des Glases wickeln, Ast mit einknoten, Schleife rein, fertig
  • Nun fehlt nur noch ein Teelicht und Dein last-minute Geschenk ist fertig!
Auch mit Kindern ein schönes Projekt in der Adventszeit oder zu Weihnachten.

Falls ihr auch welche macht, postet mir bitte ein Foto in die Kommentare!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: