Mein erstes Autorenprofil auf Amazon

Auch wenn ich kein großer Freund der Geschäftspraktiken von Amazon bin (ich bestelle meine Bücher lieber im lokalen Buchhandel oder bei buch7.de), kommt man als Autorin nicht um Amazon herum. Wenn Dein Buch nicht auf Amazon verfügbar ist, bist Du nicht existent… Aber es gibt ja zumindest die Möglichkeit über smile.amazon zu bestellen, und damit wenigstens noch einen guten Zweck Deiner Wahl zu unterstützen (bei mir ist es zur Zeit der WWF).
Was ich aber eigentlich erzählten wollte: Hier ist mein Autorenprofil! Klickt mal drauf, sagt mir Bescheid, wenn Ihr Rechtschreibfehler findet 😉 und schreibt mir auch gerne eine Rezension, falls Ihr eines meiner Bücher kennt!

Warum nicht mal Glück verschenken zu Weihnachten?

Ich habe gerade ein kleines Plakat für meinen Büchertisch beim Weihnachtsmarkt nächste Woche gestaltet:

Ein schönes Geschenk zu jeder Gelegenheit: Glück zum Selbermachen!

Das Kindergarten-Märchenbuch jetzt auch als E-book!

So, unser Kindergarten-Märchenbuch hat die letzte Hürde genommen und ist ab sofort zusätzlich auch als E-book zu bekommen. Mit dem Kauf des Buches unterstützt Ihr die Arbeit des integrativen AWO Familienzentrums Hedwig-Wachenheim!

Auf der Seite des Verlages oder bei Amazon könnt Ihr einen Blick ins Buch werfen!

Ich bin mal gespannt, ob ich Anfragen von weiteren Kindergärten bekommen, die auch ein eigenes Märchenbuch haben wollen !

„Nimm Dir Zeit!“ – neuer Abreißzettel zum download

Hier ist ein weiterer RAOK Abreißzettel zum Aufhängen an schwarzen Brettern oder wo auch immer Du den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern willst. Herunterladen, Schlitze reinschneiden und den Menschen ein wenig Zeit schenken. Siehe Tag 3 im Glücksbuch!

Unser Kindergarten-Märchenbuch ist fertig

Unser Kindergarten-Märchenbuch ist fertig!!!

Ich denke in spätestens zwei Wochen könnt Ihr es direkt im AWO-Kindergarten Hedwig Wachenheim kaufen! Und über den Buchhandel wird es dann natürlich auch erhältlich sein.

Hier gibt es schon eine Leseprobe:

https://www.bod.de/booksample.php

Glücksbuch-Aktion!

Gewinn-Aktion: Teile Dein Glück!
Ich verschenke 5x das Buch „Ein Monat Glück“ an jemanden aus Deinem Freundeskreis, der zur Zeit ein wenig Glück gebrauchen kann! Bitte schicke mir bis zum 31.10.2019 eine Nachricht (auch über meine Glücks-Seite auf facebook) und erkläre darin mit EINEM Satz, warum die von Dir ausgewählte Person etwas Glück dringend nötig hat. Am 01.11 wähle ich dann 5 Personen aus und schreibe die Gewinner an, damit Sie mir die Adresse mitteilen können, an die ich das Glücksbuch mit einer persönlichen Nachricht verschicken werde. Viel Glück!


https://www.bod.de/buchshop/ein-monat-glueck

Gratis-Download zu Tag 3 im Glücksbuch

Die „random acts of kindness“ sind ja bei vielen eines der Lieblingsthemen in Glücksbuch. Hier gibt es einen RAOK, den jeder ganz schnell und einfach machen kann!

Eine total nette Sache, über die ich irgendwann mal im Internet gestolpert bin, sind diese Abreißzettel mit guten Wünschen (und ähnlichem) to-go. Ich habe damals ein paar solcher Blätter gestaltet und sie unter anderem im Kindergarten meines Sohnes ans schwarze Brett gehängt. Die Zettelchen gingen weg wie warme Semmeln!

Also, hier ist mein erster Abreißzettel, der gerne von Euch runtergeladen (ist ein pdf) und unters Volk gebracht werden darf! Man muss nur nach dem Ausdrucken noch mit einer Schere Schlitze zwischen die Wörter schneiden, damit man sie auch gut abreißen und mitnehmen kann!
Falls Interesse besteht, lade ich noch mehr von diesen Blättern hoch.

Das Märchenbuch-Projekt ist auf der Zielgeraden!

Kindergarten Märchenbuch

Der erste Testdruck ist angekommen! Jetzt schauen gerade nochmal ein paar nette Leute drüber und halten nach Fehlern Ausschau. Und dann wird das Ganze hoffentlich pünktlich fertig werden, damit der Elternbeirat vom Erlös die Weihnachtsfeier im Kindergarten finanzieren kann!
Und zeitlich passend hat der Kindergarten auch ganz frische die Zertifizierung zum Literatur-Kindergarten erhalten!

Die Filzfee zieht um!

Genauer gesagt, die Inhalte ihrer Homepage ziehen um, und zwar nach hier auf ulrikeclassenbuettner.com – damit ich irgendwann mal alle meine Aktivitäten auf einer Homepage vereint habe und nicht im Daten-Chaos untergehe. Ab dem heutigen Tag sind alle Informationen, die es auf http://www.filzfee.de gab, hier unter Historische Textiltechniken zu finden!
Ich habe mich bemüht, defekte Links rauszuschmeißen und auch schon ein paar Sachen erneuert. Aber bis alle Infos auch tatsächlich aufgefrischt sind, wird es noch ein wenig dauern. Das mache ich so nach und nach…

Ein toller Tag auf dem Tuchmarkt

Wir hatten gestern wirklich einen wunderschönen, spätsommerlichen Tag auf dem Lindlarer Tuchmarkt. Unsere Spinngruppe hatte Ihr Lager in der Zehntscheune aufgeschlagen. Direkt nebenan war die Handpinngilde vertreten. Und oben beim Gasthaus waren die Stände der Händler – ein wahres Shopping-Paradies für Textilbegeisterte! Es gab Wolle aller Arten, Stoffe, Gestricktes und Gehäkeltes, Genähtes, Gefilztes, Lederwaren und sogar gedrechselte Spindeln. Außerdem viele Mitmachaktionen, natürlich durfte man bei uns das Spinnen ausprobieren, aber es gab auch Nadelfilzen, Schlaufenflechten, Bändchen Knüpfen und einiges mehr.

%d Bloggern gefällt das: